View in   English   |   Français   |   Español

Datenschutzpolitik

DATENSCHUTZPOLITIK

(Datum des Inkrafttretens: 3. Februar 2015)
(Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2017)

gumi Inc. („Unternehmen“, „wir“, „uns“ oder „unser“) führt diese Datenschutzpolitik („Datenschutzpolitik“), die die Verarbeitung von Daten zusammenfasst, welche auf den Sites und im Zusammenhang mit unseren verschiedenen Diensten (zusammen die „Diensten“), auf denen diese Datenschutzpolitik für Sie zur Verfügung gestellt wird, bereitgestellt oder erfasst werden, was u. a. Folgendes einschließt: (1) unsere Website(s) (unsere „Sites“) und (2) unsere Anwendungen und damit verbundenen Leistungen für Mobilgeräte (nachstehend definiert), unter Einschluss der Geräte, die über fremde soziale Netzwerksites oder Plattformen („SNS“) zugänglich sind (gemeinsam, die „Anwendungen“).

En acceptant notre Politique de Confidentialité et les Conditions de Service en vigueur vous acceptez que vos informations soient recueillies, stockées, utilisées et divulguées conformément à la présente Politique de Confidentialité.

A. Typen und Erfassung von Daten

Unser primäres Ziel bei der Erfassung der nachstehend beschriebenen Daten besteht darin, Ihnen, dem Benutzer, ein kundenspezifisches Service-Erlebnis zu bieten und unseren Kunden, potenziellen Kunden und Besuchern besseren Service, bessere Produkte und hochwertigeren Content bereitzustellen.

1.     Art der von uns erfassten Daten

Wir erfassen im Zusammenhang mit unseren Leistungen drei grundlegende Arten von Daten: (a) Personenbezogene Daten; (b) Anonyme Daten und (c) Zusammengefasste Daten. Personenbezogene Daten, Anonyme Daten und Zusammengefasste Daten gemäß dieser Datenschutzpolitik werden nachstehend definiert:

Personenbezogene Daten“ steht für Daten, die (sei es direkt oder indirekt) eine bestimmte natürliche Person identifizieren, wie z. B. Vor- und Zuname, Privat- oder sonstige Wohnanschrift, E-Mailadresse, Telefonnummer, usw. Zu den Personenbezogenen Daten gehören ebenfalls Identifikatoren, wie z. B. Cookies, IP-Adressen und IDs von Mobilgeräten, die natürliche Personen im Laufe der Zeit und über unterschiedliche Websites oder Online-Diensten identifizieren, auf denen derartige Identifikatoren vernünftigerweise mit einer identifizierbaren natürlichen Person verlinkt sein können.

Anonyme Daten“ steht für Daten, die weder direkt noch indirekt eine natürliche Person identifizieren und dies vernünftigerweise auch nicht tun können. Sofern Anonyme Daten direkt oder indirekt mit Personenbezogenen Daten verbunden oder kombiniert sind, werden derartige Anonyme Daten ebenfalls als Personenbezogene Daten behandelt.

Zusammengefasste Daten“ steht für Daten über Personengruppen oder -kategorien und die weder direkt noch indirekt eine natürliche Person identifizieren und dies vernünftigerweise auch nicht tun können.

2.     Wie wir Ihre Daten erfassen

Direkt von Ihnen erfasste Daten

Wenn Sie den Dienst nutzen, erfassen wir Daten (unter Einschluss von Personenbezogenen Daten), die Sie uns wie nachstehend beschrieben direkt zur Verfügung stellen:

Anmeldedaten. Wenn Sie sich bei uns anmelden (unter Einschluss einer direkten Anmeldung über eine Site oder Ihr Mobilgerät oder indirekt über eine SNS-Authentifizierung oder eine sonstige ähnliche Option), um innerhalb des Dienstes ein Konto oder ein Profil anzulegen, kann von Ihnen die Angabe folgender Daten angefordert werden: (i) Ihr Alter oder Geburtsdatum; (ii) Ihr Vor- und Zuname; (iii) Ihre E-Mailadresse und Ihre Postanschrift; (iv) Ihr Name, Spitzname oder Ihr Passwort; (v) Ihre bevorzugte Sprache und (vi) jegliche weitere Daten (unter Einschluss von Personenbezogenen Daten), die für den Abschluss des Anmeldeprozesses erforderlich sein können.

Daten über Mobilgeräte. Wenn Sie (während des Anmeldeprozesses oder auf andere Weise) über Ihr Mobiltelefon oder sonstige Mobilgeräte (zusammen „Mobilgeräte“) auf den Dienst zugreifen, können wir erfassen: (i) Typ und Hersteller des Mobilgeräts; (ii) Anbieter; (iii) Identifikatoren des Mobilgeräts oder Werbe-Identifikatoren („Geräte-ID“); (iv) Telefonnummer; (v) Internet-Protokoll-Adresse; (vi) geographische Lokalisierung / Land / PLZ; (vii) Version der Plattform; (viii) Installation, Navigation, Zugang, Interaktion, Druck- und Einstellungsangaben; (ix) Typ der Netzwerkverbindung (3G, 4G, W-Lan, usw.); (x) Typ des Browsers; (xi) Mac-Adresse; (xii) iOS-Anzeiger; (xii) iOS-Anzeiger-ID; (xiii) Benutzer-ID und (xiv) jegliche weiteren Daten, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen. Weiterhin werden wir Daten erfassen, Sie sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie sich anmelden, um Short Message Service-Benachrichtigungen (SMS) direkt auf Ihr Mobilgerät zu erhalten. Wir nutzen Ihre Geräte-ID zur Überprüfung, Auditierung und Analyse Ihrer Nutzung der Dienste. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die Geräte-ID an sich keine Persönlichen Daten darstellt.

Zahlungsangaben. Wenn Sie bei Ihrer Nutzung unseres Dienstes einkaufen, können wir die Zahlungs- und Rechnungslegungsdaten erfassen, die für den Abschluss der Transaktion notwendig sind. Zu diesen Daten können gehören: (i) Ihre Vor- und Zuname; (ii) Ihre gültige E-Mail-Adresse; (iii) Kredit- und Kundenkartennummer, PayPal-Kontendaten, Bankkonto und Swift-Überweisungsdaten sowie weitere Daten über externe Zahlungsdienste; (iv) Rechnungsanschrift und (v) jegliche weitere Daten, zu deren Übergabe Sie bereit sind. Wir können ebenfalls Ihre Zahlungs- und Rechnungslegungsdaten erhalten, die Sie bereitstellen, wenn Ihr Einkauf von Dritten verarbeitet wird, wie z. B. ein SNS, eine externe Plattform (z. B. iTunes Store oder Google Play) oder externe Zahlungsdienstanbieter. Bitte notieren Sie, dass Zahlungen, die durch einen externen Zahlungsdienstanbieter abgewickelt werden und die im Zusammenhang damit offen gelegten Personenbezogenen Daten der jeweiligen Datenschutzpolitik des entsprechenden Dienstleisters unterliegen. Diese Datenschutzpolitik BETRIFFT NICHT die Erfassung und die Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten durch diese Dienstleister. Darüber hinaus kann der Einkauf von Guthaben oder Währungen bei Dritten, wie z. B. Facebook-Guthaben, ebenfalls der zusätzlichen Datenschutzpolitik des externen Anbieters unterliegen.

Kundendienst und Technischer Support. Wenn Sie mit uns im Zusammenhang mit dem Kundendienst und dem Technischen Support kommunizieren, werden wir Ihre Kontaktdaten (unter Einschluss u. a. Ihres Namens, Ihrer Telefonnummer und Ihrer E-Mail-Adresse), Angaben über Ihre Nutzung des Dienstes, Ihre Benutzer-ID und die weiteren Daten erfassen und speichern, die Sie uns im Zusammenhang mit einer derartigen Anfrage freiwillig bereitstellen.

Daten über das Profil. Wir stellen Bereiche über unseren Dienst bereit, in denen Sie Angaben über Sie selbst und Andere posten können und mit Anderen kommunizieren oder Content, wie z. B. Fotos, hochladen können. Derartige Posts unterliegen unseren geltenden Servicebedingungen. Weiterhin können derartige Posts auch auf anderen Websites oder Diensten oder dann erscheinen, wenn Suchanfragen zu dem Thema Ihres Posts gestartet werden. Außerdem werden immer dann, wenn Sie freiwillig Personenbezogene Daten auf öffentlich einsehbaren Bereichen offen legen, diese Daten öffentlich verfügbar sein und können von Anderen erfasst und verwendet werden. Wenn Sie z. B. Ihre E-Mail-Adresse posten, können Sie unangeforderte Meldungen bekommen. Wir können nicht kontrollieren, wer Ihre Posts liest oder was andere Benutzer mit den Daten tun, die Sie freiwillig posten, daher empfehlen wir Ihnen, in Bezug auf Ihre Personenbezogenen Daten umsichtig vorzugehen und vorsichtig zu sein.

Von SNS und APIs erhaltene Daten. Wenn Sie über ein SNS auf eine Anwendung zugreifen, erlauben Sie uns über das SNS und die entsprechende Anwendungsprogrammierschnittstelle („API“) der SNS-Plattform den Zugriff auf bestimmte Angaben aus Ihrem Profil und den Erhalt dieser Angaben. Die von uns erhaltenen Angaben variieren je nach Anwendung und den Datenschutzeinstellungen, die Sie für das SNS wählen, und können Personenbezogene Daten einschließen, darunter u. a. die folgenden, sofern von Ihnen zugelassen, die SNS- und Ihre Datenschutzpräferenzen: (i) Ihren Vor- und Zunamen; (ii) Ihr Bildprofil oder Ihre URL; (iii) Ihre Benutzer-ID-Nummer, die mit öffentlich verfügbaren Angaben verlinkt ist, wie z. B. Name und Profilfoto; (iv) die Benutzer-ID-Nummern für Ihre Freunde, die ebenfalls an Ihre Anwendung(en) angeschlossen sind; (v) die dem SNS von Ihnen bei Ihrer Anmeldung bereitgestellte E-Mail-Adresse für das Login; (vi) ihren physischen Standort und den Ihres / Ihrer Zugangsgeräts / Zugangsgeräte (vii) Ihr Passwort; und (viii) Ihr Geschlecht. Mit der Verwendung unserer Anwendung(en) über ein SNS erlauben Sie uns die Erfassung, Speicherung und Nutzung / Offenlegung jeglicher Angaben, deren eventuelle Offenlegung Sie dem SNS durch die API gestattet haben, unter Einschluss von Personenbezogenen Daten entsprechend dieser Datenschutzpolitik.

In Foren offen gelegte Daten. Sie können ebenfalls beschließen, Daten in unseren Chaträumen, Tagebüchern, Communities, Blogs, Webforen, Message Boards oder in anderen öffentlichen Formen, in Anwendungen oder auf unseren Sites (zusammen die „Foren“) offen legen. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass die von Ihnen in solchen Foren offen gelegten Daten öffentliche Daten sind und dass keine Geheimhaltung oder Vertraulichkeit erwartet werden kann. Wenn Sie von einem SNS auf unsere Dienste zugreifen, müssen Sie ebenfalls die Servicebedingungen und die Datenschutzpolitik des sozialen Netzwerkes lesen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Angaben ein SNS mit uns teilt, gehen Sie bitte zu dem SNS, von dem aus Sie auf unseren Dienst zugreifen und finden Sie mehr über dessen Datenschutzeinstellungen heraus.

Stellenangebote. Einige Teile unseres Dienstes können sich auf Stellenangebote beziehen. Ihre Überschriften werden üblicherweise „Karriere“, „Offene Stellen“ lauten oder sonstige ähnliche Bezeichnungen oder Titel tragen, die eindeutig eine Beschäftigungsmöglichkeit zum Thema haben (die „Karriereseiten“). Wir werden stellenbezügliche Angaben erfassen, die Sie uns bereitstellen, und zwar auch auf den Karriereseiten.

Andere Quellen. Wir können Ihre Angaben aus anderen Quellen erfassen, unter Einschluss u. a. von anderen Benutzern des Dienstes und externen Datenlieferanten und Partnern. Z. B. erfassen wir Daten, die Sie uns oder externen Partnern bereitstellen, wenn Sie auf Verkaufsförderungs-, Verlosungs- und Kundenbindungsprogramme zugreifen. Derartige Angaben können zur Vervollständigung Ihrer Kontendaten und / oder Ihres Profils herangezogen und mit anderen Daten verbunden werden, die wir von Ihnen erfassen.

Über automatisierte Technologien erfasste Daten

Wenn Sie mit dem Dienst in Verbindung treten, erfassen wir über automatisierte Technologien Anonyme Daten wie nachstehend beschrieben:

Cookies. Ein „Cookie“ ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an Ihren Browser geschickt und auf der Festplatte Ihres Computers oder Ihres Mobilgeräts gespeichert wird. Wir können für statistische und Marktforschungszwecke Cookies zum Nachvollziehen von Anonymen Daten über unsere Benutzer verwenden (z. B. Name des Benutzers, angesehene Seiten, auf unserer / unseren Site(s) verbrachte Zeit, Spiele und die Sites, die direkt vor und direkt nach unserem Dienst besucht wurden).

Wir verwenden Cookies, um Angaben über die Browseraktivitäten unserer Benutzer zu sammeln. Wir können ebenfalls lokale, geteilte Objekte verwenden, die ebenfalls als „Flash Cookies“ bekannt sind, um Angaben über Sie zu erfassen.

Sie haben in Bezug auf Cookies Wahlmöglichkeiten. Über die Änderung Ihrer Browser-Präferenzen haben Sie die Möglichkeit, alle Cookies abzulehnen oder die Art der Cookies einzuschränken, die Sie zulassen. Flash Cookies funktionieren anders als Browser Cookies und die Cookie-Managementtools, die in einem Webbrowser verfügbar sind, können Flash Cookies nicht entfernen. Um mehr über Flash Cookies zu erfahren und diese zu verwalten, gehen Sie bitte auf:http://www.macromedia.com/support/documentation/en/flashplayer/help/settings_manager07.html. Die Ablehnung oder Einschränkung der Art von Cookies kann jedoch in bestimmten Fällen dazu führen, dass Sie auf einige Features in unserem Dienst nicht zugreifen können.

Protokolldateien. Wie bei den meisten Internetdiensten können wir ebenfalls Protokolldateien auf der Serverseite verwenden, um Angaben über Sie zu erfassen. Zu den in Protokolldateien über Sie geführten Daten gehören die IP-Adresse (Internetprotokoll) Ihres Computers oder Mobilgeräts, der Browsertyp, die Browsersprache, die E-Mailanwendung, der Internet-Serviceprovider, die verweisende / ausgehende Webseite, der Typ der Computerplattform, der Datums- / Zeitstempel und die Benutzeraktivität. Die unsere Dienste ermöglichende Software verfügt über damit verbundene Protokoll- und temporäre Dateien, die auf unseren Servern gespeichert sind. Diese Dateien speichern Ihre Kontendaten, bevorzugten Einstellungen, Systembenachrichtigungen sowie weitere notwendige Daten, damit Sie unseren Dienst nutzen können. Ihre Daten können ebenfalls im Zusammenhang mit ordnungsgemäß durchgeführten Server-Backups erfasst werden.

Tracking-Technologien. Wir verwenden eine Reihe von Tracking-Verfahren zur Erfassung Ihrer Daten, unter Einschluss u. a. von Web-Beacons (ebenfalls bekannt als Internet-Tags, Pixel-Tags und Clear GIFs). Web-Beacons sind kleine Datenteile, die in Bildern auf den Seiten von Websites eingebettet sind, um Traffic-Muster zu analysieren, wie z. B. die Häufigkeit, mit der Benutzer verschiedene Bereiche unseres Diensts besuchen. Pixel-Tags können uns eine effizientere Werbung ermöglichen, indem sie unsere aktuellen Benutzer von bestimmten Verkaufsförderungsnachrichten ausschließen oder die Quelle einer neuen Installation identifizieren. Diese Verfahren können die direkte Erfassung von Ihren Daten oder durch eine andere Einheit implizieren, die von uns zur Erfassung von Daten in unserem Namen zugelassen wurde. Auch verwenden wir diese Verfahren in html-E-Mails, die wir unseren Gästen senden, um festzustellen, ob die Empfänger diese E-Mails geöffnet oder auf die Links in diesen E-Mails geklickt haben. Die von uns per Tracking-Technologien erfassten Daten sind Anonyme Daten.

Externe Inserenten. Viele Werbeanzeigen werden von Dritten in den Dienst eingebracht und dort verwaltet. Diese externen Inserenten können Cookies, Web-Beacons oder ähnliche automatisierte Datenerfassungstechnologien auf Ihrem Computer oder Ihren Mobilgeräten einsetzen, um Anonymisierte Daten über Sie zu erfassen. In einigen Fällen können wir über Cookies, Web-Beacons und ähnliche automatisierte Datenerfassungstechnologien zugreifen, die von externen Inserenten bei unseren Diensten verwendet werden, und diese Daten können es uns ermöglichen, andere Sites oder Dienste zu identifizieren, die Sie besucht haben und die ebenfalls dem externen Inserenten zugeordnet sind.

Der Einsatz von Cookies, Web-Beacons oder ähnlichen automatisierten Datenerfassungstechnologien durch externe Inserenten unterliegt deren eigenen Datenschutzpolitik. Sobald Sie auf eine Werbung geklickt und den Dienst verlassen haben, findet unsere Datenschutzpolitik keine Anwendung mehr und Sie müssen die Datenschutzpolitik des jeweiligen externen Inserenten lesen, um zu erfahren, wie Ihre Daten von dessen Dienst erfasst, gespeichert und verwendet werden. Insbesondere finden Datenschutzeinstellungen, die Sie auf der externen Site oder Plattform vorgenommen haben, auf unsere Verwendung der Daten, die wir direkt von Ihnen oder über unsere automatisierten Technologien erfasst haben, keine Anwendung.

Click-Through-URLs. Einige unserer Dienste, unter Einschluss von E-Mailnachrichten, verwenden „Click-Through-URLs“, die mit anderem Content auf unseren Diensten verlinkt sind. Wir vollziehen diese Click-Through-Daten nach, um uns die Feststellung des Interesses an Themen und der Verwendung der Dienste zu erleichtern.

B. Nutzung und Offenlegung von Personenbezogenen Daten

Soweit in dieser Datenschutzpolitik an anderer Stelle nichts Gegenteiliges beschrieben ist, werden wir von Ihnen erfasste Personenbezogene Daten weder nutzen noch offen legen. Ihre Personenbezogenen Daten können allein oder zusammen mit Daten verwendet werden, die von anderen Benutzern erfasst werden.

1.     Nutzung durch das Unternehmen

Nous utilisons vos Informations Personnelles pour un ou plusieurs des finalités suivantes :

(a)     um es Ihnen zu ermöglichen, sich bei uns anzumelden, um ein Konto oder Profil innerhalb des Dienstes anzulegen;
(b)     um unseren Dienst zu betreiben, zu führen und zu verbessern;
(c)     um Marktforschungsanalysen durchzuführen, unter Einschluss u. a. zur Analyse von Benutzermerkmalen und Nutzungsmustern für ein besseres Verständnis dafür, wie unser Dienst genutzt wird und ihn effizienter zu vermarkten und die Anzeige von Werbung zu optimieren;
(d)     um mit Ihnen hinsichtlich Ihres Kontos oder mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung oder im gesetzlich zulässigen Rahmen zu kommunizieren, um Ihnen Ankündigungen, Newsletter, Verkaufsförderungsmaterial und sonstige Informationen über unseren Dienst oder Angebote von unseren Geschäftspartnern zukommen zu lassen und Ihnen Möglichkeiten zur Teilnahme an Umfragen, Kampagnen, Wettbewerben und Verlosungen zu bieten;*
(e)     um effektiven oder vermuteten Betrug, Hackerangriffe, Verstöße oder sonstiges unerwünschtes Verhalten im Zusammenhang mit unserem Dienst zu verhindern oder zu untersuchen.
(f)     um Kundendienst- und technische Support-Anfragen zu beantworten, Probleme zu beheben, Ausfälle zu untersuchen und Reklamationen zu bearbeiten;
(g)     um Ihnen und unseren Kunden die Dienste zur Verfügung zu stellen;
(h)     um Zahlungs- und Rechnungslegungstransaktionen abzuschließen;
(i)     um den geltenden Gesetzen, Vorschriften, gesetzlichen Verfahren oder vollstreckbaren behördlichen Auflagen nachzukommen;
(j)     um Benachrichtigungen, wie z. B. Mitteilungen über Ihre Einkäufe und Änderungen an unseren Servicebedingungen, diese Datenschutzpolitik und sonstige servicespezifische Verfahren zu versenden und um die in solchen Verfahren dargelegten geltenden Bestimmungen und Bedingungen durchzusetzen;
(k)     um die Kommunikation von Benutzer zu Benutzer sowie sonstige Kommunikation und Interaktion innerhalb des Dienstes zu ermöglichen;
(l)     um es uns zu ermöglichen, Ihre Spiele-ID mit anderen Spieleplattformen zu verlinken;
(m)     um es uns zu ermöglichen, Daten an das SNS weiterzugeben, wenn Sie über das SNS eine Anwendung nutzen oder darauf zugreifen;
(n)     um Ihre eventuelle Beschäftigung im Unternehmen zu prüfen und wenn Ihnen eine Stelle oder eine Beschäftigung bei uns angeboten wird, zu Zwecken in Bezug auf Ihre Beschäftigung; und
(o)     zum Schutz vor der Beeinträchtigung von Rechten, Eigentum oder Sicherheit des Unternehmens, seiner Benutzer oder der Öffentlichkeit entsprechend den gesetzlichen Anforderungen oder Genehmigungen.

*Jede Ihnen von uns zugesandte Werbe-E-Mail wird uns als Absender ausweisen und unsere Kontaktdaten enthalten. Weiterhin werden diese E-Mails eine Abmeldemöglichkeit vorsehen. Weiterhin wird Ihre Zustimmung für den Erhalt von Werbe-E-Mails eine Gültigkeit von zwei Jahren oder solange haben, bis Sie diese E-Mails schriftlich bei uns abbestellen.

2.     Offenlegung gegenüber Dritten

Externe Dienstleister. Wir können Ihre Personenbezogenen Daten gegenüber externen Dienstleistern und Partnern (unter Einschluss von Anbietern und Content-Providern) im Zusammenhang mit der Erbringung unserer Leistungen offen legen. Diese externen Anbieter und Partner können in anderen Ländern als dem Land Ihres Wohnsitzes ansässig sein und solche Dienste wie Zahlungsverarbeitung, Datenanalyse, E-Mailausgabe, Hosting, Auftragserfüllung, Infrastruktur- und Netzwerkspeicherung, Kundendienst, technischen Support, Audits, Content-Lizenzierung und Verkaufsförderungsservice bereitstellen.

Werbung für Produkte und Leistungen von externen Anbietern. Wir können (i) Zusammengefasste Daten; (ii) Anonyme Daten und (iii) bestimmte technische Daten an externe Inserenten zum Zwecke ihres Direktmarketings weitergeben, unter Einschluss u. a. zur Entwicklung und Durchführung von gezielter Werbung in dem Dienst und auf den Websites von Dritten.

Verbundene Unternehmen. Wir können gegenüber unseren „Verbundenen Unternehmen“ (d. h. Tochtergesellschaften, Muttergesellschaften, Joint Ventures und sonstigen Konzerngesellschaften im gemeinsamen Eigentum mit einem beliebigen Standort auf der Welt) zum Zweck der Übertragung und Verarbeitung derartiger Personenbezogener Daten basierend auf unseren Anweisungen und den in dieser Datenschutzpolitik beschriebenen Zwecken offen legen. Zu diesen Verbundenen Unternehmen gehören u. a. gumi America, Inc., gumi Canada, Inc., gumi Europe, S.A.S., gumi Germany, GmbH, gumi Sweden, A.B., gumi Asia, pte ltd., gumi China, Inc., gumi Korea, Inc., gumi Taiwan, Inc., Primus, Inc., gumi West, Inc., Fenris, Inc., gumi ventures, Inc., Fuji&gumi Games, Inc.

Änderung der Eigentumsverhältnisse. Sollte das Unternehmen in der Zukunft aufgrund einer Verschmelzung, eines Verkaufs, eines Erwerbs, einer Liquidierung oder sonstiger ähnlicher Prozesse mit anderen Unternehmen verbunden werden, können Ihre Personenbezogenen Daten mit dem Geschäft oder einem Teil davon übertragen werden oder können im Rahmen einer derartigen Transaktion als ein Vermögenswert des Geschäftes an den Rechtsnachfolger verkauft werden. Sollten im Anschluss an eine derartige Transaktion wesentliche Änderungen an den Datenschutzverfahren des Unternehmens auftreten, werden Sie per als wichtig markierter Nachricht in unserem Dienst über jegliche Änderung der Eigentumsverhältnisse oder der Verwendung Ihrer Personenbezogenen Daten sowie der Möglichkeiten informiert, die Sie hinsichtlich Ihrer Personenbezogenen Daten haben.

Kündigung der Lizenzvereinbarungen. Bei Ablauf oder Kündigung von externen Lizenzvereinbarungen über einen oder mehrere Teile des Dienstes können Ihre Personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen der entsprechenden Lizenzvereinbarung auf den betroffenen externen Lizenzgeber übertragen werden. Vor einer derartigen Übertragung auf externe Lizenzgeber wird das Unternehmen Sie und andere Benutzer schriftlich auf die in dieser Datenschutzpolitik dargelegte Art und Weise benachrichtigen.

3.     Sicherheit, Schutz und gesetzlich erforderliche Offenlegungen

Begehung eines Verbrechens genutzt wird, wenn wir in gutem Glauben davon ausgehen, dass ein Notfall besteht, der eine Bedrohung für Ihre oder die Sicherheit einer anderen Person darstellt und wenn dies erforderlich ist, entweder um unsere Rechte oder unser Eigentum zu schützen - unter Einschluss der Durchsetzung unserer Servicebedingungen - oder damit wir die Leistung erbringen können, die Sie angefordert haben.

Wir können ebenfalls Personenbezogene Daten offen legen, wenn dies per Gesetz, Vorschrift, Gerichtsbeschluss oder als Reaktion auf eine Vorladung oder einer Offenlegungsanforderung von Rechtsstreiten erforderlich wird oder wenn wir in Treu und Glauben davon ausgehen, dass eine derartige Maßnahme notwendig ist, um den Vorschriften des Gesetzes nachzukommen oder einem uns zugestellten rechtlichen Verfahren zu genügen. Weiterhin werden wir jegliche gesetzlich erforderlichen Offenlegungen gegenüber Regierungsbehörden vornehmen und Sie über jeglichen Verstoß gegen den Schutz, die Vertraulichkeit oder unbefugte Freigabe von personenbezogenen oder geschützten Daten gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Bestimmungen benachrichtigen.

C. Speicherung und Schutz von Daten

Wir setzen zumutbare Maßnahmen (sowohl online als auch offline) um, um den Schutz der Daten zu gewährleisten, die wir von Ihnen erheben. Diese Daten werden in gesicherten Datenbanken, Ausrüstungen und Servern untergebracht, die sich in Japan, der Republik Singapur, der Republik Korea und in anderen Ländern befinden. Die von uns genutzten Datenbanken, Ausrüstungen und Server können das Eigentum von externen Anbietern sein. Um einen unbefugten Zugang, Verlust oder Missbrauch zu verhindern, die Aktualität der Daten zu gewährleisten und die angemessene Nutzung der Daten sicherzustellen, haben wir physikalische, elektronische und Verwaltungsverfahren für die Bewahrung und Sicherung der von uns geführten Daten eingerichtet. Wir verwenden eine Technologie des Industriestandards, wie z. B. Firewalls, in dem Bemühen um den Schutz der Vertraulichkeit Ihrer Personenbezogenen Daten. Weiterhin verschlüsseln wird zusätzlich zu dem im Zusammenhang mit Ihrem Servicekonto angebotenen Passwortschutz Ihre Übertragung von sensiblen Daten an uns (z. B. Kontopasswörter und zahlungsbezügliche, identifizierbare Angaben) über SSL (Secure Sockets Layer) Protokoll für einen erhöhten Datenschutz und eine bessere Datenintegrität.

Obwohl wir zumutbare Vorkehrungen gegen mögliche Sicherheitsverstöße in unserem Dienst, Datenbanken, Ausrüstung oder Servern und Archiven treffen, können wir nicht garantieren, dass niemals ein unbefugter Zugriff, Hackerangriff, Datenverlust oder sonstige Sicherheitsverstöße und Faktoren außerhalb unseres Einflussbereichs auftreten werden und zur Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten führen werden. Dementsprechend gewähren wir keinerlei Garantie, Gewährleistung oder Zusicherung in Bezug auf die Verwaltung oder Nicht-Offenlegung von Personenbezogenen Daten, die über Sie erhoben wurden. Wir empfehlen Ihnen dringend, jederzeit (online und offline) vernünftige Maßnahmen zu ergreifen, um Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen, unter Einschluss Ihres Passwortes und sonstiger sensibler Angaben.

Während wir uns bemühen, Ihre Personenbezogenen Daten zu schützen, müssen Sie darüber hinaus wissen, dass über das Internet versandte Daten, sei es per E-Mail oder durch die Verwendung von unseren Online-Formularen, nicht zwingend vor einem Abfangen geschützt sind. Deshalb können wir keinerlei Haftung für ein derartiges Abfangen übernehmen und die Sicherheit solcher Daten nicht garantieren.

Wir werden Nachforschungen anstellen, versuchen, Lösungen zu finden und jegliche zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre Personenbezogenen Daten und Angaben auf sichere Art und Weise und entsprechend dieser Datenschutzpolitik verarbeitet werden.

Vorbehaltlich Ihrer Rechte unter Artikel D.2 (Überprüfung, Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung Personenbezogener Daten) behalten wir uns das Recht vor, Ihre Personenbezogenen Daten zu Archivierungs- und / oder gesetzlichen Compliance-Zwecken über einen angemessenen Zeitraum zu speichern und wir werden Ihre Personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Dokumentenaufbewahrungsrichtlinie und den anwendbaren Gesetzen löschen.

Weiterhin behalten wir uns das Recht vor, Anonyme Daten und Zusammengefasste Daten unbeschränkt zu statistischen Zwecken zu speichern und zu nutzen.

D. Zusätzliche Bestimmungen zum Datenschutz

1.     Rücktrittsklausel

Sie können jederzeit die Nutzung Ihrer Personenbezogenen Daten zu den folgenden Zwecken und privacy@gu3.co.jp und unter Angabe Ihrer Benutzer-ID oder abgespeicherten E-Mail-Adresse (damit wir Ihre Identität bestätigen können) untersagen. Wir werden uns nach kaufmännisch zumutbaren Kräften bemühen, Ihrem Wunsch nachzukommen.

(a)     Erhalt von Marketingmitteilungen von dem Unternehmen. Sie können dem Erhalt von Marketingmitteilungen von uns in Bezug auf den Dienst, unter Einschluss u. a. von Ankündigungen, Newslettern und Werbematerial oder Angeboten zur Teilnahme an Umfragen, Kampagnen, Wettbewerben oder Verlosungen widersprechen, indem Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, wenn wir Sie um Ihre vorherige Einwilligung für den Erhalt von kommerziellen elektronischen Nachrichten, unter Einschluss von Text- und E-Mailnachrichten, und direkten Nachrichten in sozialen Medien bitten.

(b)     Offenlegung von Personenbezogenen Daten gegenüber Verbundenen Unternehmen. Sie können der Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten gegenüber unseren Verbundenen Unternehmen zu Marketingzwecken widersprechen, indem Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, wenn wir Sie um Ihre vorherige Einwilligung bitten, oder indem Sie uns eine E-Mail senden.

(c)     Offenlegung von Personenbezogenen Daten gegenüber externen Dienstleistern. Sie können der Offenlegung Ihrer Personenbezogenen Daten gegenüber befugten externen Dienstleistern zu Marketingzwecken widersprechen, indem Sie Ihre Zustimmung nicht erteilen, wenn wir Sie um Ihre vorherige Einwilligung bitten, oder indem Sie uns eine E-Mail senden.

2.     Zugang zu Personenbezogenen Daten, Überprüfung, Aktualisierung, Berichtigung oder Löschung Personenbezogener Daten

Sie können im Allgemeinen auf Ihre von unserem oder durch unseren Dienst erfassten Personenbezogenen Daten zugreifen oder diese überprüfen, berichtigen oder löschen, indem Sie sich in Ihr Konto einloggen. Auch können Sie sachliche Fehler berichtigen. Bestimmten Typen von Personenbezogenen Daten, die für die Überprüfung der Berechtigung notwendig sind, wie z. B. das Geburtsdatum oder das Alter, können bei aktiven Konten nicht gelöscht werden, doch können sie mit einer ausreichenden Überprüfung der neuen Angaben abgeändert werden. Bitte notieren Sie, dass wir uns das Recht vorbehalten, jede Anmeldung oder jeden Werbeeintragung zu kündigen oder zu löschen, wenn wir glauben, dass die übermittelten Personenbezogenen Daten wissentlich falsch oder betrügerisch waren. Zur Löschung Ihrer Personenbezogenen Daten können Sie uns auch per E-Mail unter privacy@gu3.co.jp kontaktieren. Wir werden uns nach kaufmännisch zumutbaren Kräften bemühen, Ihrem Wunsch nachzukommen.

Um auf Ihre Personenbezogenen Daten zugreifen zu können, müssen Sie einen Identitätsnachweis erbringen, wie z. B. Ihren vollständigen Namen, Ihre Hausanschrift, Stadt / Staat und Postleitzahl, Benutzer-ID und / oder Angaben über Ihre letzte Aktivität in unserem Dienst. Wir behalten uns das Recht vor, einem Benutzer den Zugriff zu verweigern, wenn wir glauben, dass Ihre Identität fragwürdig ist. In manchen Fällen kann es uns unmöglich sein, Ihnen den Zugang zu allen von uns über Sie vorgehaltenen Personenbezogenen Daten zu gewähren. Zu den Ausnahmen können Daten gehören, deren Bereitstellung unzumutbar kostspielig ist, Daten, die Bezugnahmen auf andere natürliche Personen enthalten, die aus rechtlichen, sicherheitsbezüglichen oder kaufmännischen, Eigentumsgründen nicht offen gelegt werden können, und Daten, die einem Schutz der Rechtsanwalts-Mandantenbeziehungen oder aufgrund eines Rechtsstreits unterliegen. Darüber hinaus können wir dennoch eine archivierte Kopie Ihrer Personenbezogenen Daten in unseren Unterlagen behalten, wenn dies per Gesetz oder aus berechtigten geschäftlichen Gründen erforderlich ist, unter Einschluss von der Beilegung von Rechtsstreiten, der Durchsetzung der Servicebedingungen und aufgrund von sonstigen technischen Anforderungen und Vorgaben im Zusammenhang mit unserem Dienst.

Zur Verwaltung der Daten, die wir von Ihnen von einem SNS erhalten, wenn Sie auf unseren Dienst zugreifen, müssen Sie den Anweisungen in dem SNS zur Aktualisierung Ihrer Daten und der Änderung Ihrer Datenschutzeinstellungen folgen.

Gemäß Artikel 1798.83 des kalifornischen Civil Codes [bürgerlichen Gesetzbuchs] haben Kunden, potenzielle Kunden und Besucher unseres Dienstes mit Wohnsitz im Staat Kalifornien einen Anspruch auf die Übermittlung bestimmter Angaben bezüglich der Offenlegung ihrer Personenbezogenen Daten gegenüber Dritten zu direkten Marketingzwecken. Die kanadischen bundesstaatlichen und regionalen Gesetze sehen einen ähnlichen Anspruch auf einen Zugang vor. Wenn Sie in Kalifornien oder in Kanada ansässig sind und eine derartige Auskunft einholen möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an privacy@gu3.co.jp und vermerken Sie in der Betreffzeile „Kalifornische / kanadische Datenschutzrechte“.

3.     Benachrichtigung über Änderungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Bestimmungen dieser Datenschutzpolitik jederzeit zu aktualisieren und zu ändern. Jegliche Änderungen an dieser Datenschutzpolitik werden wirksam, wenn die überarbeitete Datenschutzpolitik durch den Dienst gepostet oder Ihnen auf andere Weise zugänglich gemacht wird. Wenn wir beschließen, die Bestimmungen unserer Datenschutzpolitik zu aktualisieren und wesentlich zu ändern, werden wir diese Änderungen in unserem Dienst und / oder auf den entsprechenden Site und in der aktualisierten Datenschutzpolitik posten. Sie sollten diese Datenschutzpolitik regelmäßig auf Aktualisierungen prüfen. Auch werden wir frühere Versionen dieser Datenschutzpolitik für Ihre Überprüfung in einem Archiv vorhalten.

Mit Ihrem weiteren Zugriff auf den Dienst oder dessen Nutzung, nachdem wir eine aktualisierte Datenschutzpolitik gepostet oder Sie über jegliche erheblichen Änderungen daran benachrichtigt haben, erklären Sie Ihre Unterwerfung unter die abgeänderte Datenschutzpolitik. Wenn die abgeänderte Datenschutzpolitik für Sie nicht akzeptabel ist, ist Ihr einziger Rückgriff die Beendigung der Nutzung des Dienstes.

4.     Links zu externen Websites, Diensten und Angeboten

Unser Dienst kann Links zu anderen Websites, Diensten und / oder Angeboten von Dritten enthalten. Für Ihre Dialoge mit diesen Dritten oder den von solchen Dritten veranlassten Datenanforderungen oder die darauf folgende Nutzung, Verarbeitung oder Verbreitung der Daten (unter Einschluss jeglicher Personenbezogener Daten), die Sie ihnen aus freien Stücken bereitstellen, sind wir nicht verantwortlich und lehnen Ihnen oder jeglichen Dritten gegenüber jegliche Haftung dafür ab. Sie sollten die jeweilige Datenschutzpolitik und Datenpraktiken dieser Dritten sorgfältig prüfen, bevor Sie ihnen Personenbezogene Daten zur Verfügung stellen. Sollten Sie darüber hinaus Fragen oder Anliegen haben, sollten Sie den Dritten direkt kontaktieren.

5.     Schutz der Daten von Minderjährigen

Wenn Sie Ihren Wohnsitz in den Vereinigten Staaten haben, gilt Folgendes: Das Unternehmen verpflichtet sich, den Daten von Minderjährigen, die unseren Dienst nutzen können, einen besonderen Schutz zu gewähren. Der Dienst ist nicht für Minderjährige unter 13 Jahren bestimmt noch richtet er sich an sie und bewusst erfassen, nutzen oder speichern wir keine Personenbezogenen Daten von diesen Minderjährigen. Wenn wir feststellen, dass wir versehentlich Personenbezogene Daten von Minderjährigen im Alter von unter 13 Jahren erhoben haben, werden wir alle zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um jegliche Aufzeichnungen derartiger Personenbezogener Daten zu löschen, von denen wir Kenntnis erhalten. Personnelles.

Wenn Sie in einem Land des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR”) ansässig sind, gilt Folgendes: Bewusst erheben wir keine Personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 13 Jahren. Wenn unser Dienst Altersdaten abfragt und die Nutzer sich selbst als Nutzer unter 13 Jahren oder dem entsprechenden Mindestalter in dem jeweiligen Land zu erkennen geben, kann die Anwendung diese Benutzer an der Bereitstellung von personenbezogenen Daten hindern. Wir empfehlen den Eltern und gesetzlichen Erziehungsberechtigten von unseren Dienst nutzenden Minderjährigen dringend, die Nutzung desselben durch ihre Kinder aktiv zu überwachen. Wenn wir Minderjährige unter 13 Jahren oder dem entsprechenden Mindestalter in dem jeweiligen Land feststellen, die unseren Dienst nutzen, werden wir sicherstellen, dass die Einwilligung von ihren Eltern oder ihren gesetzlichen Erziehungsberechtigten für die Verarbeitung der Personenbezogenen Daten der Minderjährigen erteilt wurde. Die Eltern oder gesetzlichen Erziehungsberechtigten können die Personenbezogenen Daten ihrer Kinder überprüfen, bearbeiten, deren Löschung fordern oder jegliche weitere Erhebung oder Nutzung dieser Daten verhindern oder in Bezug auf diese Datenschutzpolitik per Versand einer E-Mail an privacy@gu3.co.jp Fragen stellen.

6.     Besonderer Hinweis an Eltern

Wenn Sie erfahren, dass Ihr Kind uns ohne Ihre Einwilligung Personenbezogene Daten bereitgestellt hat, benachrichtigen Sie uns bitte, damit wir diese Daten aus unseren Archiven löschen und jegliche weiteren Features oder Leistungen einstellen (siehe obige Rücktrittsklausel). Auch empfehlen wir Eltern, ihre Kinder anzuweisen, ohne die Erlaubnis ihrer Eltern bei der Nutzung des Internets niemals ihren Klarnamen, ihre Adresse oder Telefonnummer herauszugeben. Wir freuen uns über Ihre Zusammenarbeit und Ihre Unterstützung, damit wir für Ihre Kinder ein sicheres und erfreuliches Online-Erlebnis zur Verfügung stellen.

7.     Benutzer außerhalb von Japan

Das Unternehmen ist ein japanisches Unternehmen und das operative Geschäft wird vorwiegend in Japan geführt. Wir führen unser Unternehmen und verwalten diese Datenschutzpolitik nach den in Japan geltenden Gesetzen und Vorschriften. Wenn Sie unseren Dienst außerhalb von Japan nutzen, erklären Sie sich hiermit damit einverstanden, dass Ihre Personenbezogenen Daten von dem Unternehmen und / oder seinen Verbundenen Unternehmen auf die in dieser Datenschutzpolitik beschriebene Art und Weise nach Japan übermittelt, dort gespeichert und verarbeitet werden. Ihre Zustimmung zu dieser Datenschutzpolitik, gefolgt von Ihrer Übermittlung Ihrer Personenbezogenen Daten steht für Ihre Zustimmung zu einer derartigen Übertragung, Speicherung und Verarbeitung Ihrer Personenbezogenen Daten. Weiterhin erkennen Sie an, dass die japanischen Datenschutzgesetze von den Gesetzen in dem Land, in dem Sie sich befinden, abweichen und Ihnen eventuell nicht dieselben Rechte oder denselben Schutz für Ihre Personenbezogenen Daten gewähren können wie jene Gesetze.

Wie an anderer Stelle in dieser Datenschutzpolitik beschrieben, werden die Daten, wenn Sie uns Personenbezogene Daten bereitstellen, in sicheren Datenbanken, Ausrüstungen und Servern gespeichert, die sich in Japan befinden. Die von uns genutzten Datenbanken, Ausrüstungen und Server können das Eigentum von externen Anbietern sein.

Benutzer in bestimmten Ländern können einen Anspruch auf den Zugriff auf ihre vom Unternehmen, seinen Verbundenen Unternehmen oder befugten externen Dienstleistern vorgehaltenen Personenbezogene Daten haben. Ihr Recht auf Zugriff zu solchen Personenbezogenen Daten kann gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Bestimmungen ausgeübt werden. Bitte richten Sie jegliche Anfragen bezüglich eines derartigen Zugriffs per E-Mail an privacy@gu3.co.jp.

Wenn Sie in einem Land des EWR ansässig sind, gilt Folgendes : Die Personenbezogenen Daten, die wir über Sie erheben, können in ein Land außerhalb des EWR übertragen und dort gespeichert werden. Die erfassten Personenbezogenen Daten können ebenfalls von unseren Mitarbeitern oder Vertragspartnern außerhalb des EWR zur Zahlungsverarbeitung, Datenanalyse, zum E-Mail-Versand, Hosting, zur Auftragserfüllung, Infrastruktur- und Netzwerkspeicherung, zum Kundendienst, technischen Support, Audit, Content-Lizenzierung und Werbediensten verarbeitet werden. Mit der Bereitstellung Ihrer Personenbezogenen Daten erteilen Sie implizit Ihre Zustimmung zu der Übertragung Ihrer Personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des EWR zu solchen Zwecken. Wir werden jegliche zumutbaren Maßnahmen ergreifen, um zu gewährleisten, dass Ihre Personenbezogenen Daten auf sichere Art und Weise entsprechend dieser Datenschutzpolitik verarbeitet werden.

8.     Sprache

Die maßgebliche Sprache dieser Datenschutzpolitik ist die englische Sprache. Wenn Sie eine Übersetzung in irgendeine andere Sprache erhalten haben, wurde Ihnen diese ausschließlich zu einem besseren Verständnis zur Verfügung gestellt. Bei Abweichungen zwischen der englischen Fassung und einer übersetzten Fassung soll die englische Fassung dieser Datenschutzpolitik Vorrang haben.

9.     Do Not Track. Wir reagieren nicht auf DNT (Nicht-Verfolgen) Signale.

10.     Kontaktieren Sie uns

Bei jeglichen Fragen, Rückfragen, Anforderungen, Beschwerden oder Kommentaren hinsichtlich dieser Datenschutzpolitik oder bei sonstigen Fragen oder Anregungen über unsere Datenpraktiken wenden Sie sich bitte per E-Mail an privacy@gu3.co.jp. Wenn Sie in der Republik Korea wohnen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Abteilung für Privatsphäre unter folgender Adresse, Telefonnummer und / oder E-Mail-Adresse:

Publishing Department
11F, Sung Han Building, 37-7, Jamwon-dong, Seocho-gu, Seoul, Korea 137-905
+82-70-4610-4516
pub@gumiprimus.com

Urheberrecht © 2016 gumi Inc. Jegliche Rechte vorbehalten.

Comments are closed.

­
CLICK HERE! Brave Frontier Global